Ralf Kistner










zum Seitenanfang


























zum Seitenanfang






Honda VFR 750 F RC 24


Baujahr 1987




Meine Honda VFR 750 F Baujahr 1987. Ich kaufte Sie über den VFR-Owner-Club im Internet. Sie war schon sehr gut ausgestattet (Krauser Koffersystem, Wirth-Federn). Der Vorbesitzer hatte vieles ausgetauscht bzw. reparieren lassen. Der Lack ließ stark zu wünschen übrig. Ebenso war der Hauptständer verbogen. Die Endtöpfe waren löcherig.

So besorgte ich mir über ebay einen kompletten weißen Lacksatz mit Tank und Sitzbank, dazu noch einen Hauptständer und einen Auspuff in wirklich gutem Zustand. Die Umbauarbeiten konnten beginnen.

Schließlich baute ich einen Superbikelenker mit Gabelbrückenaufsatz und Stahlflexleitungen von ABM an das gute Stück. Ein wahres Plus an Handlichkeit und Entspanntheit in der Sitzposition waren die Folge. Na ja, und dann war ich eigentlich glücklich mit der guten VFR.

Nur die Reifenfreigaben für aktuelle Modelle fehlten für das 16"-Modell. Ich war praktisch gezwungen, mich mit den Metzeler ME 33 und ME1 zufrieden zu geben. Konnte ich aber nicht. So beschloss ich, diese Saison dieses gute Stück noch zu fahren und mich für das nächste Jahr nach einer 17"-Variante in gutem Zustand umzusehen. Schließlich möchte ich auch meinen sportlichen Fahrambitionen nachkommen können, wofür die Metzelers einfach zu wenig Grip aufbauen.

Dazu kam, dass ich meine VFR mit einem kompletten Wilbers-Fahrwerk ausstatten möchte. So soll eine
17"-VFR als Basis für den Umbau dienen. Diese fand ich zwei Tage bevor ich den Superbikelenker vom TÜV abnehmen ließ bei ebay. Manchmal kommt es wirklich anders und vor allem wesentlich schneller als man denkt.



 

Das ist nun meine "neue" VFR. (auf den Text klicken)