Ralf Kistner










zum Seitenanfang


























zum Seitenanfang










































zum Seitenanfang










Husaberg FE 400 E


Baujahr 1999





Mich hat nun der Offroadvirus eingenommen. So hab ich mir nach langem Überlegen eine Husaberg FE 400 E zugelegt. Zwar wartungsintensiv, jedoch wunderbar leicht und einfach zu fahren. Für mich als totaler Neueinsteiger ins Dreckfräsen kommt ist sie ideal. Top Fahrwerk, wenig Gewicht und vor allem ein Motor, der sehr sanft ans Werk geht und mich nicht mit Leistungsattacken überrascht. Wenn gewünscht, kann er mit seinen gut 45 PS die Arme ganz schön lang ziehen.   


... Es macht immer mehr Spaß ....