Ralf Kistner
Föhrenweg 4
89407 Dillingen

Honda CX 500

Die Güllepumpe

 

Home

Email

Meine Motorräder

CX 500 Treffen 98

CX 500 Treffen 99

CX 500 Treffen 01

 cx500.jpg border=

 

Meine Honda kaufte ich im Juli 1998. Als Führerscheinneuling  mußte ich sie (leider) auf 34 PS reduzieren lassen, was mit Reduzierscheiben im Ansaugtrakt geschah.

Dennoch hatte die Gülle im Gebirge mit Sozia von unten weg genug Leistung und Durchzug, dass wir gut vorwärts kommen konnten.

Die Gülle wurde 1980 erstzugelassen. Sie überzeugte mich durch ihre Wartungarmut und leichtem Handling, das man ihr auf den ersten Blick nicht zutrauen würde.

Umbauten:

  • vorne Wirthfedern, wodurch sie vorne höher war, was dem Handling zu gute kam.

  • hinten Konifederbeine, wodurch sie satter und präziser lag. Zudem hatten wir den Eindruck, sie würde nicht mehr so viel aufschaukeln, was sie wiederum komfortabler machte.

  • Austausch der Handbremseinheit gegen die der CB sevenfifty, dadurch wesentlich besserer Bremsdruck (die Maschine hatte schon Stahlflex eingebaut).

Mit ca. 6 Litern Normal bleifrei konnte sie zügig bewegt werden.

Übrigens: am 28. Juli 2001 ist in Schwäbisch Hall, OT Hessental, süddeutsches Güllepumpentreffen!

Stand: 10.04.2001